STAMMTISH IN DEUTSCHLAND

Der „Stammtisch“ ist in Deutschland ein Tisch im Gashaus, wo sich Freunde (Männer) regelmäßig treffen, zum Kartenspielen, um zu diskutieren über Gott und die Welt. Natürlich wird dazu ein Bier getrunken.

 

STAMMTISCH EN FRANCE

In Frankreich wird dieser Name von den Freundschaftsgesellschaften mit Deutschland übernommen für informelle Treffen, wo man Deutsch spricht und über alles Mögliche spricht. Wenn möglich in deutscher Sprache. Aber wenn nötig, darf man auf` Französisch um Hilfe bitten.

Dazu wird etwas zu trinken und zu essen geboten. Das Treffen ist kein Arbeitstreffen, sondern soll allen erlauben, über Deutschland und Deutsch zu sprechen – ohne jeden Zwang, ohne Angst vor Fehlern.

 
  Stammtisch200x200N  

IN SAINT-GILLES

 

In Saint Gilles haben wir von Anfang an, einen Stammtisch vorgeschlagen.

Er soll denen, die es wünschen, einen Ort zu bieten, wo man sein Deutsch ungezwungen ausüben kann. Alle versuchen, auf Deutsch zu sprechen. Aber wenn man nicht weiter weiß, darf auch auf Französisch gesprochen werden.

Bei jedem Stammtisch vergessen wir auch nicht, Körper und Seele zu stärken (dh der Gastgeber bietet Essen und Trinken an)

 
 

WOZU?

Das hilft uns allen, unsere Deutschkenntnisse - oft in der Schule erworben – nicht total zu vergessen, und so für die zukünftigen Treffen mit unseren deutschen Freunden aus Bubenreuth vorbereitet zu sein.

 

FÜR WEN?

Der Stammtisch ist für alle, die ein bisschen – oder viel – Deutsch können und nicht alles vergessen wollen.

Einen Fehler machen, ist keine Schande! Im Gegenteil, ein Fehler hilft, keine neuen zu machen

 

BoutonAAFARetourAccueil                                                            Auf Französisch