Pour ce premier Stammtisch de l'année, nous étions neuf participants, la taille idéale d'un groupe pour que chacun puisse s'exprimer !

 

Teilnehmer : Françoise LEGEARD, Ulrike HUET, Charles HONNORAT, Dorothée EON, Jacques LESCANNE, Traudel ARZILLIER, Nadine HAMONIC, Murielle FERON, Marie HEYMANN.

Diese Sitzung unseres Stammtisch ist die erste des neuen Schuljahres. Unserer Gastgeber ist heute Charles. Die Teilnehmer und Teilnehmerinnen kommen zwischen 20 und 20.30 Uhr. Heute sind wir neun.

Auf der Tagesordnung ist heute :

  • Wie soll es mit unserem Stammtische weitergehen?
  • Ein- oder zweimal pro Monat ?
  • Mit oder ohne Themen?
  • Wir wollen auch die Daten für den Stammtisch festlegen (oder beschließen)

Nadine hat gestern mit Ulrike den Verein „Alors on danse“ getroffen. Sie erklärt uns, was schon gemacht ist und welche Probleme noch zu lösen bleiben. Wir bereiten unser erstes Bierfest in Saint-Gilles am 7. Oktober vor. Die Teilnehmer müssen sich anmelden. Wir haben schon hundert Anmeldungen. Dieses Fest soll ein Erfolg werden.

Ulrike kommt mit eine Flasche Sekt : Heute, am 3. Oktober ist in Deutschland der Tag der deutschen Einheit, der Nationalfeiertag; die Wiedervereinigung Deutschlands war am 3. Oktober 1990.

Wie war es dazu gekommen? (voir à la fin de ce compte rendu)

der/die Teilnehmer (in): e/la participant( e)   die Tagesordnung: l’ordre du jour
statt/finden (a,u): avoir lieu   der Erfolg ( e): le succès
das Schuljahr ( e) : L’année scolaire   sollen: devoir
die Sitzung : la séance   das Thema (Themen): le thème
anmelden: inscrire, s’inscrire   das Datum (Daten): la date

die Anmeldung: l’inscription

  das Bierfest ( e): la fête de la bière.

Wir beschließen für dieses Jahr:

  1. nur eine Sitzung pro Monat
  2. ein Thema für jeden Stammtisch: Für das nächste Mal wird es „Die Reise“. z.B. die Teilnehmer von unserer Reise nach Franken werden erzählen, was sie getan und erlebt haben. Das wird für euch eine Überraschung.
  3. zu Beginn werden wir den Stammtisch auf den Dienstag legen.
  4. die nächsten Daten sind :
    • der 21. November bei Jacques; Thema: unsere Reise nach Deutschland, eine Reise, die uns besonders gefallen hat
    • der 12. Dezember bei Traudel 8C – C101 rue du Parc
    • der 9. Januar bei Nadine (vielleicht mit einer Mahlzeit).

Wir sprechen wieder über unser Bierfest. Dazu brauchen wir einige Wörter die einige wenige nicht kennen :

 benutzen : utiliser   jdn ins Boot jdn holen : associer, attirer quelqu’un.
 der Verein - association    das Mieder : le bustier, le corset
 der Tanzclub – asso de danse   der Senf ( e): la moutarde
der Bierfass (Faß), Fässer (Fässer): le tonneau de bière  
 das Tischtuch (-tücher): la nappe
der Schlafsaal: le dortoir    die Rache: la vengeance
 berühmt: célèbre    bestellen commander
 die Überraschung (en): la surprise    sich rächen an jdm für etw : se venger
 die Versammlung (en) : la réunion, l’assemblée    „der gibt immer seinen Senf dazu“ : il met son grain de sel partout
 das Gitter: la grille    das Nüsschen, die Erdnuss: la cacahouète
 der Rock (Röcke): la jupe    Ich habe Ihnen einige Fragen zu stellen : je dois vous poser qq questions
 der Hahn (Hähne): le coq    das Huhn (Hühner): la poule